Skin: 
Username    Passwort    
Home  |  RSS-News  |  News  |  Downloads  |  Spiele  |  Board
V+ [Energy]
Amazon.de: Günstige Preise für Elektronik & Foto, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug & mehr
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
AntiConflictTeam
Infos
Infos

Training

Für regelmäßigen Spielspaß und damit alle in Übung bleiben wird in der Regel Mittwochs ab ca. 21:00 Uhr Battlefield 1 bzw. StarCraft 2: Wings of Liberty gespielt. Abstimmung erfolgt per Teamspeak. Auf einem wieteren Server läuft zusätzlich Teamspeak. Wer also ein Headset hat, sollte dieses nutzen, da sich das Teamplay dadurch wesentlich effektiver gestaltet.
Sollte die Stimmung auf Retro-Gaming stehen, wird mittels Steam im Multiplayer-Modus "Age of Empires 2: HD Edition" gespielt. Hier hat insbesondere der Modus CBA (Castle Blood Auto) gefallen gefunden.

Der Zockerabend

Das aktuelle Windows Betriebssystem oder die jeweilige Vorgängerversion ist wünschenswert. -> Windows 95 hat definitiv ausgedient!

Hardware: Für Spiele mit 3D-Unterstützung, sollte eine Grafikkarte mit aktuellem GeForce- oder AMD-Chip aus dem Midrange-Segment den PCI-E-Slot schmücken und eine CPU mit midestens 2 Kernen den PC antreiben. Eine Netzwerkkarte mit einer Geschwindigkeit von wenigstens 100 MBit/s sollte in jedem Rechner verbaut sein.

Software: Ein aktuelles Windows Betriebssystem ist ein Muss! Ein aktueller Grafikkartentreiber und die neuste DirectX Version sollten installiert sein. Betriebssystem und Spiele auf entsprechendem Datenträger mitbringen. Zur Sicherheit CD/DVD-Rohlinge einpacken, falls es mal an einer CD/DVD mangeln sollte. Steam- oder Origin-Downloads sind zu vermeiden und sollten möglichst vorbereitet werden. Bitte keine Viren und Trojaner mitbringen! ;-)

Netzwerk: Die Netzwerkkarte sollte mit dem TCP/IP-Protokoll verknüpft sein. Ein DHCP-Server die IP-Adressen.

Futter: Stellt der jeweilige Gastgeber.

Checkliste

  • Rechner
  • Monitor
  • Tastatur
  • Mouse
  • Mousepad
  • Ausreichend Kaltgerätestecker
  • Eventuell Mehrfach-Steckdose
  • 5 bis 10 m CAT5-Netzwerkkabel
  • Headset
  • Recovery-CD für Betriebssystem
  • Spiele-CDs/DVDs
  • CD/DVD-Rohlinge
  • Schlafsack und Luftmatze
  • Adiletten

Aus Gründen der Nostalgie bleiben nachfolgend noch die UT-Installationsanweisungen erhalten.

Unreal Tournament 2004 Installation

Damit zum Training/Zockerabend alle Systeme auf dem gleichen Stand sind, was insbesondere die Maps angeht, gibt esnachfolgend einen kleinen Leitfaden für Clan-Mitglieder zum Setup von Unreal Tournament 2004.

  1. Unreal Tournament 2004 installieren. Tipp: Wer auf Englisch installiert hat später eine Version mit rotem Blut.
  2. Diejenigen, die UT2004 in der "Männer-Version" (mit rotem Blut) spielen möchten, sollten zu aller erstden Bloodpatch (Download) anwenden. Die im Archiv enthaltene Datei "Engine.dll" wird in das System-Verzeichnis der UT2004-Installation kopiert, also z.B. in das Verzeichnis "C:\UT2004\System". Eventuell die Original-Datei vor dem Kopieren wegsichern, falls diese für ein späteres Patch benötigt wird.
    Für eine deutsche Installation muss noch eine kleine Änderung in der Datei "Engine.det" - diese befindet sich ebenfalls im UT2004-Systemverzeichnis - vorgenomen werden. Für diesen Zweck jene im Editor öffnen und nach der Zeile "bAlternateMode=True" suchen. Dann den Wert "True" durch "False" ersetzen und die Datei speichern.
    Im Spiel kann nun unter "Einstellungen > Spiel > Blut-Level > Höchstes Blutlevel" bzw. "Settings > Game > Gore > Full Gore" für die englische Version angewählt werden.
  3. bloodNET_UT2K4_BR-MapPack1.1.rar (Download) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  4. bloodNET_UT2K4_BR-MapPack2.rar (Download) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  5. bloodNET_UT2K4_BR-MapPack3.rar (Download) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  6. bloodNET_UT2K4_BR-MapPack4.rar (Download) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  7. bloodNET_UT2K4_BR-MapPack5.rar (Download) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  8. bloodNET_UT2K4_CTF-MapPack1.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  9. bloodNET_UT2K4_CTF-MapPack2.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  10. bloodNET_UT2K4_DM-MapPack1.1.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  11. bloodNET_UT2K4_DM-MapPack2.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  12. bloodNET_UT2K4_DM-MapPack3.1.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  13. bloodNET_UT2K4_DM-MapPack4.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  14. bloodNET_UT2K4_DM-MapPack5.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  15. bloodNET_UT2K4_ONS-MapPack1.3.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  16. bloodNET_UT2K4_ONS-MapPack2.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  17. bloodNET_UT2K4_ONS-MapPack3.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  18. cbp2-volume1_zip.zip (UT2004 Community Bonus Pack 2, Volume 1) downloaden und ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  19. cbp2-volume2_zip.zip (UT2004 Community Bonus Pack 2, Volume 2) downloaden und ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  20. cbp1.zip (UT2004 Community Bonus Pack 1 (Re-Release)) downloaden und ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  21. Best-of-UT2004.zip (UT2004-Bonus DVD\Maps) ins UT2004-Verzeichnisentpacken.
  22. utclassics2k4.zip (UTClassics2K4 Map Pack) downloaden und ins UT2004-Verzeichnis entpacken.
  23. ut2004-megapack.exe (Mega Pack) downloaden und installieren. Das UT2004 Mega Pack enthält freundlicherweise das Editor's Choice Edition Bonus Pack und den aktuellen Patch 3369
  24. Jetzt noch Steuerung, Team, Spielernamen und -figur einstellen und auf in die Schlacht!

Unreal Tournament 2003 Installation

Aufgrund der vielen Updates, Bonus-Packs und Map-Packs für Unreal Tournament 2003 ist die Installation mittlerweile die reinste Wissenschaft. Damit zum Training/Zockerabend alle Systeme auf dem gleichen Stand sind, was insbesondere die Maps angeht, gibt es nachfolgend einen kleinen Leitfaden für Clan-Mitglieder zum Setup von Unreal Tournament 2003. Im Vorfeld am besten schon einmal die bloodNET CDs 1.0/2.0/3.1 (erspart jede Menge Downloads) bereitlegen.

  1. Unreal Tournament 2003 installieren.
  2. DEBonus-zip.zip (bloodNET CD 1.0\Bonus) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  3. UT2003-epicbonuspackone.zip (bloodNET CD 1.0\Bonus) in separates Verzeichnis entpacken. Anschließend die Ordner unterhalb des Verzeichnisses "UT2003-BonusPack" ins UT2003-Verzeichnis verschieben. Das Verzeichnis "UT2003-BonusPack" wurde dummer Weise mit eingepackt, daher zeigt das direkte Entpacken in das UT2003-verzeichnis keinerlei Wirkung!
  4. bloodNET_BR-MapPack1.zip (bloodNET CD 1.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  5. bloodNET_DM-MapPack1.zip (bloodNET CD 1.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  6. bloodNET_DM-MapPack2.zip (bloodNET CD 1.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  7. bloodNET_BR-MapPack2.zip (bloodNET CD 2.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  8. bloodNET_DM-MapPack3.zip (bloodNET CD 2.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  9. bloodNET_DM-MapPack4.zip (bloodNET CD 2.0\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  10. bloodNET_BR-MapPack3.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  11. bloodNET_BR-MapPack4.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  12. bloodNET_CTF-MapPack1.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnisentpacken.
  13. bloodNET_DM-MapPack5.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  14. bloodNET_DM-MapPack6.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  15. bloodNET_DM-MapPack7.zip (bloodNET CD 3.1\Maps) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  16. CBP2003-zip.zip (bloodNET CD 3.1\Bonus) ins UT2003-Verzeichnis entpacken.
  17. Weitere Map-Packs folgen unter Umständen. Mit diesen ist auf gleiche Art und Weise zu verfahren.
  18. Nun noch das neueste Patch (zur Zeit Version2225) installieren.
  19. Sprache in der ut2003.ini auf Englisch umstellen. Andernfalls fehlt Blut und Splatter!
  20. Eventuell müssen - bedingt durch die Installation des "Epic Bonus-Pack One" - im Spiel selbst die Tastatureinstellungen zurückgesetzt werden, damit die Steuerung problemlos funktioniert.
  21. Jetzt noch Spielernamen und -figur einstellen und los geht's!

[ XTND.Content Version 2.01 ] [ Copyright © 2002-2017 by DEUTSCHMASCHINE ] [ Load: 0,035 Sec ]