Skin: 
Username    Passwort    
Home  |  RSS-News  |  News  |  Downloads  |  Spiele  |  Board
V+ [Energy]
Amazon.de: Günstige Preise für Elektronik & Foto, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug & mehr
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
AntiConflictTeam
Neues
:: Duke Nukem Forever: We suck!Donnerstag, 19. Oktober 2006 19:34
3D Realms Chef Scott Miller hat im Next-Gen.Biz-Podcast über Duke Nukem Forever philosophiert. Auf die unvermeidbare Frage, warum das ganz so lange dauert, hat Miller eine einfache Antwort: We suck! Bis zuletzt sei 3D Realms viel zu überambitioniert gewesen und hätte sich deswegen verrannt. Zudem habe er den Programmierern zu viele Entscheidungen überlassen. Die hätten dadurch ihren Fokus auf das Spiel verloren. Jetzt werde gerade ein mittleres Management aufgebaut, das die einzelnen Projektteams wie Grafik und Levels eigenständig führt.
Darüber hinaus sucht 3D Realms erfahrenere Programmierer. So sei in der Vergangenheit der Entwicklungsprozess wegen der mangelnden Erfahrung mancher Entwickler verlangsamt worden. Dies hätte sich schon jetzt geändert. Wann Duke Nukem Forever nun kommt, weiß Scott Miller trotzdem noch nicht. Er sieht aber Licht am Ende des Tunnels, was für ihn wohl einstellige anstatt zweistellige Jahresangaben bedeutet. Denn die Marketingmaschinerie für den ewigen Duke wird erst ungefähr zehn bis zwölf Monate vor dem Erscheinungsdatum anspringen.
Trotzdem werden wir den nächsten Jahren noch einiges von 3D Realms sehen. Scott Miller erklärt, dass seine Firma 3D Realms in den nächsten Jahren weitere Firmen und Spiele wie zuletzt Remedys Max Payne oder Human Heads Prey groß herausbringen möchte. Neu dabei ist, dass sich 3D Realms nicht mehr auf ein Projekt konzentrieren wird. Es sollen vielmehr mehrere Sachen gleichzeitig laufen. So sei in den nächsten Jahren also mit einigen Ankündigungen zu rechnen, die alle eines gemeinsam haben: Es handelt sich um neue Spielemarken, die erst aufgebaut werden müssen. Der Deal dahinter ist ganz einfach: Das externe Team programmiert und 3D Realms hilft beim Geld, Design und Marketing. Das hat bei Max Payne funktioniert und wird sicher auch bei weiteren Spielen funktionieren.

Duke Nukem Forever Screenshots bei Bloodnet.de betrachten...
[Quelle: Gamestar.de]
#1620 >>> Deutschmaschine

:: Duke Nukem: Titelmusik in neuem VideoDonnerstag, 29. Juni 2006 17:27
Nachdem Prey den Weg in die CD-Presse gefunden hat, will Spielehersteller 3D Realms Duke Nukem so langsam ins Gespräch bringen. Auf der offiziellen Website hat 3D Realms ein Video veröffentlicht, in dem Christopher Paul Kline das Titellied von Duke Nukem 3D auf einer E-Gitarre spielt. Diese Version orientiert sich an der Interpretation von Megadeth. Ein Link zu einer qualitativ hochwertigeren MP3-Variante gibt es auf der Website des Musikers. Die Musik aus dem letzten Duke Nukem Forever Trailer von 2001 stammt übrigens von David Arkenstone, basiert aber auch auf der ursprünglichen Titelmusik von Duke Nukem 3D.
[Quelle: Gamestar.de]
#1500 >>> Deutschmaschine

:: Duke Nukem Forever: Das Spiel existiert wirklich!Donnerstag, 30. März 2006 21:14
Der Duke lebt, so halbwegs zumindest. Ein Redakteur des amerikanischen Computermagazins Computer Games durfte bei einer Prey-Vorführung einige Tech-Demos und Spielebruchstücke von Duke Nukem Forever sehen.
Viel darüber sagen darf der Journalist allerdings nicht: Er zieht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift das Fazit, dass Duke Nukem Forever auf einem guten Weg sei. So hätte der Duke seinen Humor nicht verlernt und die interaktiven Möglichkeiten sähen gut aus. Als Beispiel führt der Redakteur eine Stelle an, in der man als Duke im Spiel real eine E-Mail verschicken kann.
Anscheinend gibt es aber noch nicht längere zusammenhängende Spielabschnitte, die Hersteller 3D Realms zeigen will oder kann. Auf den etwas fragmentarischen Zustand des Spiels angesprochen sagt Firmenboss George Broussard die gleiche Leier auf, über die wir schon mehrmals berichtet haben: Die Technik von Duke Nukem Forever stehe schon seit gut zwölf Monaten. "Seit einem Jahr machen wir das Spiel, bringen die Stücke zusammen. Es ist wie bei einem Zimmermann: Wenn man alle Werkzeuge zusammen hat, baut man das Haus", führt Broussard weiter aus. Dann hoffen wir mal, dass er damit einen Neubau und keine Altbauwohnung meint.

Duke Nukem Forever Screenshots bei Bloodnet.de betrachten...
[Quelle: Gamestar.de]
#1425 >>> Deutschmaschine

:: Duke Nukem Forever: Nachfolger in Planung?Dienstag, 21. März 2006 23:31
Obwohl der First Person-Shooter Duke Nukem Forever noch immer auf sich warten lässt, scheinen die Jungs von 3D Realms bereits Pläne für einen Nachfolger zu haben. Darauf lässt zumindest eine Aussage von Firmenchef Scott Miller schließen, die ganz nebenbei auch ein Sequel von Prey sowie die Ankündigung eines noch unbekannten Projekts anschneidet.
Hier das Originalzitat: "We've already mapped out a sequel for Prey, from a high-level story standpoint, and of course as soon as Duke is done we'll begin a new one. We are also getting the ball rolling on an unannounced project, which has yet to be signed by a publisher."

Duke Nukem Forever Screenshots bei Bloodnet.de betrachten...
[Quelle: Gamestar.de]
#1405 >>> Deutschmaschine

>>> 4 News identifiziert...

[ XTND.Content Version 2.01 ] [ Copyright © 2002-2019 by DEUTSCHMASCHINE ] [ Load: 0,116 Sec ]